THOR ALOC Deltavektor-Universum Biologie der Tryli
Home Deltavektor SF Fantasy Realm Bildarchiv SF-Modellbau

zurück zu Deltavektor-Übersicht / Universum / Xenobiologie


Tryli

PDF-Version: Spezies-Report Tryli (225 KB, 3 Seiten) Tryli-Tark

Themenübersicht


Zusammenfassung

  • Humanoide Spezies
  • Heimatwelt Tryltryl, 2. Planet der Sonne Trylrkr (Spektralklasse G)
  • Intelligenztyp B-LT
  • Körpergewicht ca. 95 kg
  • Hautfarbe ockerbraun bis schwarz
  • Lebensbedingungen: Gravitation 1,2 g
    Atmosphäre 21% O2, 2% CO2, 75% N2
    Umgebungstemperatur 38 C
  • Stoffwechsel: Sauerstoffatmer, Hauptnahrung Fleisch von verschiedenen Tieren des Heimatplaneten
  • Besonderheiten: Körper durch Hornplatten gut gepanzert. Von zwei Geschlechtern ist nur eines intelligent, das andere widmet sich der Brut.

Das Volk der Tryli hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der Hauptgegner der Konföderation von Arrakanth entwickelt. Derzeit kommt es fortwährend zu Übergriffen auf die von Ganikoi, Menschen und Monotas besiedelten Gebiete. Das Kaiserreich der 7 Tryli-Völker liegt unmittelbar zentrumwärts von der Konföderation. Die von den Tryli ausgehende Gefahr wird daher sehr ernst genommen.

Zum Seitenanfang


Klassifikation

Tryli gehören zur Großgruppe der Sauerstoffatmer, der Untergruppe der Humanoiden und dem Intelligenztyp B-LT.

Zum Seitenanfang


Biologie

Die Trylis sind Humanoide mit großer Ähnlichkeit mit dem Homo sapiens sapiens (Mensch oder Terraner) und Ganikoius sapiens sapiens (Ganikoi). Der Körper der Tryli ist sehr gedrungen gebaut und wird an den meisten Stellen durch ockerbraune bis mattschwarze Hornplatten geschützt. Der Bauch und die großen, lichtempfindlichen Facettenaugen, die rötlich schimmern, stellen die empfindlichsten Körperregionen dar. Insgesamt sind Trylis außerordentlich robuste und kräftige Wesen.

Ihre Spezies weist zwei Geschlechter auf, doch nur eines ist intelligent, während sich das andere allein der Pflege der zahlreichen Brut widmet und nur über rudimentäre abstrakte Fähigkeiten verfügt.

Die Trylis kommunizieren mit einer Lautsprache, die auch von Ganikoi, Menschen und Monotas erlernt werden kann. Sie wird Trylidor genannt. Einige Worte und Phrasen sind in der Tabelle aufgeführt.

Zum Seitenanfang


Sitten und Gesetze

Sitten und Gesetzte der Trylis fußen ganz auf dem hierarchischen System, das durch den automatischen Gehorsam gegenüber größeren Artgenossen begünstigt wird. Es existiert ein niedergeschriebenes Gesetz, doch kann dieses in bestimmten Fällen durch das Recht des Stärkeren ersetzt werden. Wir verstehen zu wenig von den Sitten der Trylis, um konkretere Aussagen machen zu können.

Zum Seitenanfang




zurück zu Deltavektor-Übersicht / Universum / Xenobiologie


Kontakt Neu auf dieser Site Über THOR ALOC Links Deltavekor Download-Bereich